Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Serie von Einbrüchen am Wochenende
polizei3

Polizeibericht: Serie von Einbrüchen am Wochenende

lz Lüneburg. In der Zeit vom 04. September, 18 Uhr, bis zum 5. September, 19.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Adendorf ein: Sie brache die Terrassentür auf und durchsuchten Schränke und Behältnisse. Es ist unbekannt, ob bzw. was entwendet wurde.

Am Freitag, 4. September, brachen unbekannte Täter die Tür zu einer Wohnung in Lüneburg, Schützenstraße, auf. Auch hier wurde die gesamte Wohnung durchsucht, entwendet wurden Kleidung und Accessoires.

In der Nacht zum Sonnabend erfolgten Einbrüche in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in Lüneburg, H.-W.-Kopf-Straße. Die Täter brachen die Türen auf, entwendet wurden u.a. ein Notebook, ein Bildschirm und ein Blue-Ray-Player.

Am Sonnabendnachmittag wurde eine Scheibe eines Pkw Fiat in Lüneburg, Lüner Weg, eingeschlagen. Die Täter erbeuteten eine Umhängetasche aus Leder, die gut sichtbar auf dem Beifahrersitz lag.

Bei einem Einbruch in eine Garage in Reppenstedt wurde in der Nacht zu Sonnabend ein rot-weißes Mofa der Marke Kreidler mit dem Versicherungskennzeichen 244 TXC entwendet.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Montag in der LZ