Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Zehn Autoaufbrüche in einer Nacht
5089047_

Polizeibericht: Zehn Autoaufbrüche in einer Nacht

ca Lüneburg. Gleich zehn Autoaufbrüche aus der Nacht zu Dienstag meldet die Polizei von Parkplätzen an den Sülzwiesen. Unter anderem erbeuteten die Täter Geld und Navigationssysteme.

Lüneburg. Leicht verletzt wurden zwei Autofahrer am Montagnachmittag bei einem Auffahrunfall auf der Konrad-Adenauer-Straße in Kaltenmoor, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Mittwoch in der LZ.