Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Der verrutschte Kaiser
Foto: ca
Foto: ca

Der verrutschte Kaiser

ca Lüneburg. Friedrich II. ist die Krone verrutscht. Wer genau hinschaut, merkt, dass der Kaiser an der Lüneburger Rathaus-Front derzeit kein gekröntes Haupt ist. Der Staufer (1194-1250), der in seiner Zeit die Macht der Kirche beschneiden wollte, wurde vermutlich vor Wochen wie auch eine andere Figur von einem Fassaden-Kletterer beschädigt. Die Stadt hat Restauratoren bestellt, die die Majestät von dem Malheur befreien sollen.