Aktuell
Home | Lokales | Schwerer Verkehrunfall auf der B195
Foto: Enriko Böhmert (Pressegruppe Gemeindefeuerwehr Amt Neuhaus)
Foto: Enriko Böhmert (Pressegruppe Gemeindefeuerwehr Amt Neuhaus)

Schwerer Verkehrunfall auf der B195

lz Zeetze. Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 195 zwischen Zeetze und Stixe: Am Donnerstag, 1. Oktober, fuhr ein aus Richtung Zeetze kommender Pkw an einem an der Straßenseite stehendem Lkw vorbei. Dabei verschätzte sich der Fahrer vermutlich so stark, dass er mit der Beifahrerseite den Lastkraftwagen rammte. Durch den Aufprall ist der Kleinwagen so stark zur Seite geschleudert worden, dass er in ein entgegenkommendes Fahrzeug schlug.

Die B195 war für circa zwei Stunden, für Rettungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten, voll gesperrt. Der 83-jährige Unfallverursacher wurde aufgrund seiner Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Uelzen geflogen. Der Insasse des entgegenkommenden Fahrzeugs wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Dannenberg gefahren. Der Fahrer des Lastkraftwagens blieb unverletzt.