Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Polizeibericht: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Foto: polizei
Foto: polizei

Polizeibericht: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

lz Lüneburg. Stark alkoholisiert war der Fahrer eines Pkw Mazda, der am Sonnabend, 3. Oktober, 12.30 Uhr, über eine Verkehrsinsel in Lüneburg (Lüneburger Straße) gefahren war. Er wurde von Zeugen daran gehindert, seine Fahrt fortzusetzen. Auch bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Lüneburg. Am Sonntagmorgen haben unbekannte Täter ein Zaunelement durchtrennt und gelangten so auf das Gelände eines Autohandels in Lüneburg, Dahlenburger Landstraße. Hier brachen sie die Schlösser an Containern auf und entwendeten diverse darin gelagerte Pkw-Kompletträder.

Uelzen. In der Nacht zu Sonnabend eskalierte ein Streitzwischen Gästen in einem Lokal in der Gudesstrasse. Ein 28-jähriger Mann soll dem 21-jährigen Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, so dass dessen Brille beschädigt wurde und sich das Opfer eine schwere Verletzung am rechten Auge zuzog. Das Opfer wurde zunächst zur ärztlichen Versorgung dem städtischen Klinikum Uelzen zugeführt.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Montag in der LZ