Aktuell
Home | Lokales | Agressiver Fußballer greift zu Baseballschläger
(Foto: t&w)
(Foto: t&w)

Agressiver Fußballer greift zu Baseballschläger

lz Garstedt. Unsportliches Verhalten auf dem Fußballplatz: Das Foul eines Spielers der gegnerischen Mannschaft ließ einen Fußballer am Sonntag derart aus der Haut fahren, dass er in letzter Konsequenz zu einem Baseballschläger griff.

Gegen 11 Uhr waren die beiden Spieler der Heim- und Gastmannschaft aneinander geraten, auf Beschimpfungen folgten Beleidigungen, dann wurde der Beschuldigte handgreiflich. Der Schiedsrichter zeigte dem 33-Jährigen wegen dieser Tätlichkeit die rote Karte. Das brachte den Sportler schließlich so auf die Palme, dass er neben seinem Trainer und Ersatzspielern der gegnerischen Mannschaft auch einige Zuschauer bedrohte.

Anschließend ging er zu seinem Wagen und holte einen Baseballschläger heraus. Auf dem Weg zurück zum Spielfeld realisierte der 33-Jährige dann aber doch sein überzogen aggressives Verhalten. Er übergab den Baseballschläger seinem Trainer, ging in die Kabine und nahm eine kalte Dusche.

Die alarmierte Polizei stellte den Baseballschläger sicher und leitetet ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung gegen den 33-Jährigen ein.