Aktuell
Home | Lokales | Neu Darchau: Hotspot am Gemeindebüro eingerichtet
Neu Darchau freut sich über einen neu eingerichteten Hotsport am Gemeindehaus. Symbolbild: t&w
Neu Darchau freut sich über einen neu eingerichteten Hotsport am Gemeindehaus. Symbolbild: t&w

Neu Darchau: Hotspot am Gemeindebüro eingerichtet

Neu Darchau. „Wir sind auf dem richtigen Weg und haben genau die richtigen Maßnahmen ergriffen“, findet Bürgermeister Klaus-Peter Dehde. Gemeint ist die Einrichtung eines Hotspots am Gemeindebüro in Neu Darchau. Insbesondere für die Radtouristen hatte die Gemeinde das kostenlose Angebote rund um das Verwaltungsgebäude im Frühjahr auf die Beine gestellt. Die zunehmenden Zahlen von Radfahrern, die durch die Gemeinde fahren haben so die Gelegenheit, einen akzeptablen Zugang ins Internet zu finden, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung.

Klaus-Peter Dehde: „Es kommt eben nicht nur darauf an, dass man die tatsächlichen Wege für den Radtourismus, sondern auch ein gutes Rundherum-Angebot schafft.“

Ein wesentliches Ziel für den Bürgermeister stelle es jetzt dar, die Internetverbindungen in der Gemeinde insgesamt zu beschleunigen. „Wir haben zwar für die ländlichen Gebiete in Lüchow-Dannenberg durchaus schnelle Zugänge, verglichen mit Stadtbereichen gibt es allerdings noch eine Menge aufzuholen“, beschreibt Dehde seine Ziele für die nähere Zukunft.