Aktuell
Home | Lokales | Fußgänger auf Fahrbahn erfasst und tödlich verletzt
Foto: t&w
Foto: t&w

Fußgänger auf Fahrbahn erfasst und tödlich verletzt

Soltau. Tödlicher Verkehrsunfall auf der K1 zwischen Heber und Soltau: Gegen 20:50 Uhr am Dienstagabend erfasste einen Autofahrerin einen Fußgänger, der auf ihrer Fahrspur unterwegs war. Die 47-Jährige hatte den Mann aufgrund seiner dunklen Kleidung zu spät gesehen. Der 60-jährige Visselhöveder verstarb noch am Unfallort.

Die Fahrzeugführerin erlitt einen Schock. Die K 1 musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.