Aktuell
Home | Lokales | Frontalzusammenstoß unter Eisenbahnbrücke
Foto: t&w
Foto: t&w

Frontalzusammenstoß unter Eisenbahnbrücke

lz Nahrendorf/Tangsehl. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen im Bereich der Eisenbahnunterführung an der Kreisstraße 15 gekommen. Gegen 06:50 Uhr hatte eine 31-jährige Fiat-Fahrerin auf der einspurigen Strecke/Engstelle Brücke die Vorfahrt eines ihr entgegenkommenden VW missachtet: Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die 31-Jährige, ihr dreijähriger Sohn sowie auch die 49-jährige VW-Fahrerin erlitten schwere Verletzungen und wurden mit Rettungswagens in Kliniken verbracht. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 15.000 Euro.