Aktuell
Home | Lokales | Polizei sucht anonymen Anrufer
Polizei

Polizei sucht anonymen Anrufer

ca Lüneburg. Mit einer kryptischen Meldung wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit. Ein anonymer Anrufer, der sich bereits am 27. Oktober und am 1. November an die Ermittler gewand habe, möge von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 16 Uhr unter Tel.: 83 06 29 90 erneut anrufen. Auf Nachfrage heißt es, es gehe nicht um spektakuläre Verfahren wie den Stint-Brand. Man schweige aus „ermittlungstaktischen Gründen“.

Lüneburg. Ein angeblicher Spendensammler hat eine 87-Jährige bestohlen. Der Täter habe die Seniorin am Donnerstagvormittag an der Soltauer Straße besucht. Die alte Dame gab ihm etwas Geld, das reichte dem etwa 50-Jährigen nicht, er nahm ein Bild von der Wand und machte sich aus dem Staub.

Boitze. Einen spektakulären Unfall meldet die Polizei aus Boitze bei Dahlenburg. Dort ist heute Mittag ein Auslieferungs-Lkw, der seinen Ladekran nicht richtig eingefahren hatte, an der Bahnbrücke an der Neetzendorfer Straße hängengeblieben. Sachschaden: rund 20 000 Euro. Die Polizei stoppte kurzfristig den Bahnverkehr Richtung Dannenberg, um die Brücke überprüfen zu lassen. Deren Standfähigkeit sei aber nicht beeinträchtigt, die Triebwagen können rollen.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ