Aktuell
Home | Lokales | Fahndungserfolg: Polizei identifiziert Tatverdächtigen
Foto: t&w
Foto: t&w

Fahndungserfolg: Polizei identifiziert Tatverdächtigen

Foto: polizei
Foto: polizei

lz Lüneburg. Nach dem versuchten Raubüberfall auf eine 58-Jährige am Abend des 14. Oktober 2015 an der Magdeburger Straße – Ecke Stöteroggestraße  (LZ berichtete), kann die Polizei einen Fahndungserfolg verzeichnen: Mithilfe des Fotos, dass das Opfer vom mutmaßlichen Täter am nächsten Tag per Zufall in der Lüneburger Innenstadt machen konnte sowie entsprechender Zeugenhinweise konnte die Person identifiziert werden.

Der Verdächtige streitet die Tat nach ersten Angaben jedoch ab. Die weiteren Ermittlungen dauern an.