Aktuell
Home | Sonderthemen | Adventszeit | GEO-Magazin zählt Lüneburger Weihnachtsmarkt zur deutschen Top Ten
Das Hamburger Reportage-Magazin GEO hat entschieden: Der Lüneburger Weihnachtsmarkt hat seinen Platz unter den Top Ten der stimmungsvollsten Weinachtsmärkte in Deutschland. Foto: be
Das Hamburger Reportage-Magazin GEO hat entschieden: Der Lüneburger Weihnachtsmarkt hat seinen Platz unter den Top Ten der stimmungsvollsten Weinachtsmärkte in Deutschland. Foto: be

GEO-Magazin zählt Lüneburger Weihnachtsmarkt zur deutschen Top Ten

lz Lüneburg/Hamburg. Nostalgisch und stimmungvoll muss er sein. Recherchiert wurde von Nord nach Süd und von Ost nach West, rund 100 Städte standen zur Auswahl. Am Freitagvormittag veröffentlichte das Hamburger Reportage-Magazin GEO die diesjährige Rangliste und siehe da: Der Lüneburger Weihnachtsmarkt hat seinen Platz unter den Top Ten der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

„Die beleuchteten Giebel der alten Lüneburger Häuser sowie die Lichtinstallationen an den Innenstadtkirchen, dem Rathaus und dem Wasserturm sorgen für eine besonders festliche Atmosphäre“ heißt es im Erklärungstext der Redaktion „Reisen und Länder“. Solch positiven Worte freuen auch Claudio Schrock-Opitz, Geschäftsführer der Lüneburg Marketing GmbH: „Wir sind stolz auf das Ergebnis. Das ist ein schöner Erfolg für unsere PR-Bemühungen in der Vorweihnachtszeit.“

Eine feste Platzierung gebe es bei der Auflistung absichtlich nicht, erklärt GEO-Redakteurin Karola Kostede. „Wir suchen gezielt unter den kleineren deutschen Weihnachtsmärkten nach den schönsten Zehn.“ Die Auswahl werde letztlich mithilfe persönlicher Erfahrungen, Berichten aus dem Familien- und Bekanntenkreis sowie der Internet-Recherche getroffen. „Jeder der Märkte besticht durch seine ganz individuellen Besonderheiten, ein Ranking ist da gar nicht beabsichtigt.“

Übrigens: Auch der kleinere Markt „in einer urigen Holzhütte in einem kleinen Tannenwald“ am Platz vor St. Johannis, der Historische Christmarkt auf der Altstadt sowie die bei Groß und Klein beliebten Märchenbuden werden gelobt. Eine Mitbringsel-Empfehlung: die Lüneburger Salzlampe.