Aktuell
Home | Lokales | Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hanstedt und Ollsen
Aus derzeit noch ungeklärter Ursache ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Straße zwischen Hanstedt und Ollsen ein schwerer Verkehrsunfall. Foto: Feuerwehr
Aus derzeit noch ungeklärter Ursache ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Straße zwischen Hanstedt und Ollsen ein schwerer Verkehrsunfall. Foto: Feuerwehr

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hanstedt und Ollsen

lz Hanstedt. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hanstedt und Ollsen: Am Samstagnachmittag sind auf gerader Strecke und bei tief stehender Sonne wahrscheinlich im Zusammenhang mit einem Überholvorgang zwei Pkw zusammengestoßen. Dabei wurden eine Person schwer und ein weiterer Beteiligter leicht verletzt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Beim Aufprall wurde einer der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Nachdem er von der Feuerwehr aus seinem völlig zerstörten Fahrzeug befreit wurde, wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein entsprechend geeignetes Krankenhaus geflogen. Ein weiterer leicht verletzter Unfallbeteiligter wurde zur genauen Abklärung in eines der umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Während des etwa eineinhalbstündigen Einsatzes und für die anschließenden Bergungsarbeiten blieb die Straße zwischen Hanstedt und Ollsen voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Mehr zu dem Unfall in Hanstedt lesen Sie am Montag in der LZ.