Aktuell
Home | Lokales | Männer knöpfen Frau Geld ab + + + mit Phantombildern
Die Polizei fahndet mit Phantombildern. Foto: Polizei
Die Polizei fahndet mit Phantombildern. Foto: Polizei

Männer knöpfen Frau Geld ab + + + mit Phantombildern

lz Lüneburg. Am 19. Oktober sollen fünf Männer einer 53 Jahre alten Frau Bargeld abgeknöpft haben: Jetzt fahndet die Lüneburger Polizei mit Phantombildern nach zwei Tätern. Gegen 20.50 Uhr sei die Lüneburgerin Am Ochsenmarkt gegenüber dem Gebäude des Landgerichts von fünf arabisch sprechenden Männern im Alter zwischen 20 und 30 Jahren umringt worden. Diese begannen, um sie herumzutanzen und sie zu bedrängen. Sie schubsten ihr Opfer hin und her und forderten plötzlich in englischer Sprache die Herausgabe von Bargeld. Die Frau weigerte sich, daraufhin hätten die Männer erklärt, dass sie ein Messer dabei haben. Einer von ihnen habe in die Tasche der Frau gegriffen und Geld herausgenommen. Dann seien die Männer weggegangen. Nach Angaben des Opfers konnten nunmehr von dem Wortführer als auch von einem der beteiligten Täter Phantombilder angefertigt werden.

Die Polizei fragt:

Wer kennt diese Personen und kann konkrete Hinweise auf ihre Identität und ihren Aufenthalt geben? Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Mehr dazu:

Polizeibericht (20.10.2015)