Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Zigaretten stangenweise erbeutet
Foto: A.
Foto: A.

Zigaretten stangenweise erbeutet

Dahlenburg/Wriedel. Es dürfte eine professionelle Bande zugeschlagen haben: Täter sind in der Nacht Dienstag über das Dach des Supermarktes an der Dannenberger Landstraße in Dahlenburg eingestiegen und erbeuteten Zigaretten im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Die Polizei meldet eine ähnliche Tat aus Wriedel im Kreis Uelzen aus derselben Nacht. Da seien die Gauner aber gestört worden, sie liefen davon. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, bzw. Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Adendorf/Lüneburg. Ein Laptop und Schmuck wurden am Dienstag aus einem Haus am Küchenschellenweg gestohlen. Zu einer weiteren Tat kam es im Moorweg in Lüne. Was wegkam, ist unklar. Zudem wurde Hinter der Bardowicker Mauer ein Opel geknackt, es fehlt ein Rucksack. Zu weiteren Autoaufbrüchen kam es am Sternkamp und am Zeltberg.

Lüneburg. Ein Scheinwerfer ist am Wochenende an der Michaeliskirche gestohlen worden. Beleuchtungstechniker Sven Hoffmeister beziffert den Schaden mit rund 1000 Euro. Er sagt, die Täter hätten den Strahler in vier Metern Höhe demontiert. Er ist Teil der Illumination des Turms. Hoffmeister will die Scheinwerfer ersetzen.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Donnerstag in der LZ