Aktuell
Home | Lokales | Gellersen | Kellerbrand in Reppenstedt
Foto: Feuerwehr
Foto: Feuerwehr

Kellerbrand in Reppenstedt

ca Reppenstedt. Einsatz für die Feuerwehr am frühen Abend an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Reppenstedt. In einem Keller war ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr hatten alle Hausbewohner das Gebäude bereits verlassen, jedoch mussten auch die Bewohner eines angrenzenden Hauses für einige Zeit evakuiert werden: Die Gebäude teilen sich den Keller und Rauch war bereits in das Treppenhaus gezogen.

Nach ersten Ermittlungen war vermutlich durch einen zu heiß geratenen Kamin ein Kunststoffrohr in Brand geraten. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die entstandenen Sachschäden werden jedoch auf 50.000 bis 100.000 Euro geschätzt.