Aktuell
Home | Lokales | Gellersen | Alkohol am Steuer: Polizei stoppt Frau mit Kind im Auto
Foto: polizei
Foto: polizei

Alkohol am Steuer: Polizei stoppt Frau mit Kind im Auto

lz Westergellersen. Mit über 2 Promille am Steuer, das Kind auf der Rückbank: Beamte der Polizei Winsen stoppten am Mittwochabend in Westergellersen einen Autofahrerin — ihr unsicherer Fahrstil war der Polizei bereits von Zeugen gemeldet worden. Der Grund für die Verkehrsuntüchtigkeit der 49-jährigen Fahrerin aus Südergellersen war sofort klar: Die Frau war sturzbetrunken, pustete über 2 Promille.

Als die Polizisten in den Wagen schauten, mussten sie voller Entsetzen ein nicht angeschnalltes Kleinkind im Sitz auf der Rückbank und einen Hund im Kofferraum feststellen. Während die Fahrerin die Beamten zur Blutentnahme zur Dienststelle begleitete, kümmerte sich der Vater um das Kind und den Hund.

„Es war nur dem Zufall zu verdanken, dass es nicht zu einem Unfall kam. Die betrunkene Frau hat nicht nur sich selbst, sondern auch das Kind und andere Verkehrsteilnehmer sorglos in Gefahr gebracht“ heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.