Aktuell
Home | Lokales | Sülbeck: Überschlag endet für 22-Jährigen glimpflich
Foto: polizei
Foto: polizei

Sülbeck: Überschlag endet für 22-Jährigen glimpflich

ca Sülbeck. Das Auto überschlug sich mehrfach, doch der Fahrer hatte Glück im Unglück, er wurde nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei war der 22-Jährige am Mittwoch mit seinem Audi zwischen Neetze und Sülbeck aus Unachtsamkeit von der Landesstraße geschleudert. Das Auto ist reif für den Schrottplatz.

Lüneburg. Zwei Ladendiebe hat die Polizei heute Morgen in der Innenstadt gefasst. Das „amtsbekannte“ Duo hatte in einem Geschäft Modeschmuck entwendet. Mit einem Streifenwagen stoppte Beamte die Flüchtigen an der Kuhstraße.

Bispingen. Tödliche Verletzungen hat eine 29-Jährige bei einem Unfall in Behringen im Heidekreis erlitten. Laut Polizei war die Frau am Mittwoch mit ihrem Geländewagen gegen eine Birke geprallt.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ