Aktuell
Home | Lokales | Polizei nimmt Ladendiebe fest
Am Montag hat die Polizei an der Lüneburger Bäckerstraße mutmaßliche Ladendiebe festgenommen. Die Angeschuldigten kommen schon am Freitag vor Gericht. Foto: polizei
Am Montag hat die Polizei an der Lüneburger Bäckerstraße mutmaßliche Ladendiebe festgenommen. Die Angeschuldigten kommen schon am Freitag vor Gericht. Foto: polizei

Polizei nimmt Ladendiebe fest

ca Lüneburg. Damit hatte das Duo vermutlich nicht gerechnet: Nach einem Diebstahl sitzen zwei mutmaßliche Ladendiebe in sogenannter Hauptverhandlungshaft. Die beiden jeweils 31 Jahre alten Männer wurden am Montag in einem Geschäft an der Bäckerstraße ertappt. Sie sollen eine Weste im Wert von 99 Euro gestohlen haben. Die Polizei legt ihnen gewerbsmäßigen Diebstahl zur Last, was auf weitere Taten schließen lässt. Die Staatsanwaltschaft setzt auf ein beschleunigtes Verfahren und beantragte daher Haftbefehle. Das Amtsgericht will den Fall bereits am Freitag verhandeln.

Scharnebeck. Einbrecher waren in einem Stall an der Bardowicker Straße in Scharnebeck aktiv. Die Beute in der Nacht zu Mittwoch: 5 Euro. Der Schaden beträgt ein Vielfaches.

Adendorf. Beim missglückten Manöver, einen Radfahrer zu überholen, stießen am Dienstag gegen 19 Uhr auf dem Grünen Weg zwei Fahrzeuge mit den Außenspiegeln zusammen. Laut Polizei verlor ein Opel dabei den Spiegel. Der andere Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise unter Tel.: 9 91 06 90.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ