Aktuell
Home | Lokales | Fruchtig-spritzig ins neue Jahr mit Cocktail-Tipps
6190718.jpg

Fruchtig-spritzig ins neue Jahr mit Cocktail-Tipps

jdr Lüneburg. „Was machst Du eigentlich Silvester?“ dürfte für viele Lüneburger eine der derzeit am häufigsten gehörten Fragen sein. Der Jahreswechsel wird überall kräftig gefeiert, das will gut geplant sein. Wer dabei zu spät dran ist, könnte Pech haben, weil die Plätze auf den begehrtesten Partys längst ausgebucht sind, die Freunde womöglich inzwischen was vor haben und mit entschlussfreudigeren Menschen feiern. Für alle, die den Jahreswechsel stattdessen mit einer (Last-Minute-)Party zu Hause verbringen wollen, hat die LZ Cocktail-Tipps von drei Lüneburger Barmännern gesammelt. Einfach in der Zubereitung, aber lecker das Kater-Gegenmittel für den Neujahrsmorgen gibt es direkt mit dazu.

„Nachdem ich als Teenager den Film Cocktail mit Tom Cruise gesehen hatte, stand für mich fest, dass ich Barkeeper werden will“, erzählt Agron Karaqica, Barchef im Sabacca am Marktplatz, während er lässig und routiniert die Zutaten für sein Rezept zusammengießt. Cocktails zuzubereiten sei auch ein Stück weit Kunst, sagt der 40-Jährige. Das habe ihn immer gereizt. „Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.“ Mit seinem „Hot Sabacca“ serviert er eine Eigenkreation. „Der Drink basiert auf Wodka und verschiedenen Fruchtsäften plus ein wenig Chili das gibt den besonderen Kick.“ Laut Karaqica treffe man damit den Geschmack von Männern und Frauen gleichermaßen. „Man kann den Wodka-Gehalt notfalls variieren, wenn es jemand etwas stärker mag.“ Als Anti-Kater-Mittel empfiehlt er schlicht viel Wasser. „Gerne auch schon parallel zum Cocktail, das spült einen gut durch.“

Mit dem „Gin Sour“ greift Dane-David Dietrich auf einen Klassiker zurück. „Der Cocktail war in den USA der 40er-Jahre sehr beliebt. Vor vier bis fünf Jahren hat der Gin eine Art Comeback erlebt und seither ist auch der Gin Sour wieder in Mode.“ Dietrich arbeitet hauptberuflich als Barkeeper im Hemingways, das Thema Spirituosen begleitet ihn bis in die Freizeit: „Ich experimentiere sowohl im Laden, als auch zu Hause, meine Wohnung ist voll ausgestattet außerdem interessiere ich mich für die Geschichte der einzelnen Drinks“, sagt der 26-Jährige. Weil bei Dietrich jeder Handgriff sitzt, dauert es keine zwei Minuten, bis der Cocktail aus Gin, Zitronensaft und Zuckersirup fertig gemixt ist. „Das Getränk ist ein Allrounder, damit macht man nichts falsch“, ist er sich sicher. Sein Hinweis: Bei der Wahl des Gin nicht zu geizig sein. „Und falls es einen zu viel gab, hilft am nächsten Morgen ein Espresso mit frisch gepresstem Zitronensaft.“

Auf zwanzig Jahre Erfahrung von geschüttelt bis gerührt kann Hajdar Hajdaraj, Barchef der Piano Bar im Bergström zurückblicken. „Ich genieße es, den Gastgeber spielen zu können“, sagt der gelernte Hotelfachmann. „Ich möchte meine Gäste glücklich machen, und ich möchte, dass sie sich bei uns wohl fühlen.“ So sei es ihm in den Jahren auch in Mark und Bein übergegangen, nach einem kurzen Gespräch mit dem Gast einschätzen zu können, welches Getränk den individuellen Geschmack treffe. „Das gehört zum Job“, sagt Hajdaraj nüchtern. Sein Tipp für die Silvesternacht: Das Getränk sollte nicht zu stark sein, wenn man lange durchhalten möchte. „Darum empfehle ich einen fruchtigen Champagner-Cocktail die Mischung aus spritzig, süß und sauer schmeckt jedem und ist auch etwas fürs Auge.“ Das ultimative Kater-Allheilmittel sei für ihn die „Bloody Mary“, ein pikanter Drink aus Wodka,Tomatensaft und Gewürzen. Hajdarajs Ratschlag: „Wer sich den Aufwand sparen möchte, mit Kater diesen Cocktail zu mixen, der sollte einfach weniger trinken.“

Ein Video mit allen Anleitungen steht auf www.lzplay.de bereit.

Hot Sabacca
4 bis 5 cl Wodka
1,5 cl Vanillelikör
1 cl Schoko-Sirup
ein Schuss Zitronensaft
3 Ringe einer Chili-Schote
Eis
Gin Sour
6 cl Gin
3 cl Zitronensaft
1 bis 2 cl Zuckersirup
eine Zitronenzeste
Champagner-Cocktail
2 cl Bacardi Razz
4 cl Cranberrysaft
Champagner (oder Sekt)
frische oder geeiste Himbeeren
Eis