Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | LSK-Spiel gegen St. Pauli fällt nun doch aus
Keine Chance auf ein Pauli-Spiel: Der Sportplatz in Bardowick ist unbespielbar. Foto: be
Keine Chance auf ein Pauli-Spiel: Der Sportplatz in Bardowick ist unbespielbar. Foto: be

LSK-Spiel gegen St. Pauli fällt nun doch aus

lz Lüneburg. Nach den Schnee- und Regenfällen in der Nacht war es fast zu erwarten: Das für Samstag, 9. Januar, geplante Testspiel des Lüneburger SK gegen den FC St. Pauli fällt buchstäblich ins Wasser.

Nach den Schneefällen am Donnerstagabend und nachfolgenden Regen mit zusätzlich einsetzenden Tauwetter ist der Platz in Bardowick nicht bespielbar, sodass die Partie am Freitagmittag von den Verantwortlichen kurzfristig abgesagt werden musste.

Gerald Kayser vom LSK: „Das ist echt bitter, nachdem die vielen Helfer sich so ins Zeug gelegt haben, um das Spielfeld herzurichten. Aber gegen diese Witterung war letztlich nichts zu machen. Das Spiel wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten selbstverständlich für den neuen Termin ihre Gültigkeit, den Termin geben wir rechtzeitig bekannt.“

Die Hamburger sicherten zu, im Sommer, ob nach der Saison oder vor der neuen ist noch zu klären, das Spiel nachzuholen.