Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg: Ladendieb wirft mit Steinen und Erde
Foto: polizei
Foto: polizei

Lüneburg: Ladendieb wirft mit Steinen und Erde

lz Lüneburg. Erhebliche Gegenwehr gegen Mitarbeiter eines Supermarktes an der Lüneburger Sülztorstraße leistete ein junger Mann am Sonnabendnachmittag: Die Angestellten wollten ihn festhalten, nachdem er beim Ladendiebstahl beobachtet worden war. Er hatte zudem Prepaid-Karten bei sich, die er möglicherweise in anderen Geschäften entwendet hatte.

Etwa eine Stunde später wurde ein junger Mann in Lüneburg, Am Schwalbenberg, dabei beobachtet, wie er Waren aus einem Stand vor dem Geschäft in seine Jacke steckte. Er bewarf zwei Verkäuferinnen mit Steinen und Erde und konnte flüchten; vermutlich handelt es sich um denselben Täter.

Uelzen. Ihr Stelldichein werden ein 29-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau sicher so schnell nicht vergessen: Vor ihnen in der Wohnung stand plötzlich 29-jährige Ex-Freund der Frau und attackierte sie. Der aktuelle Partner flüchtete — nur notdürftig mit einem Laken bekleidet — aus der Wohnung. Die Frau konnte sich schließlich auch befreien und rettete sich mit ihrem Auto direkt zur Polizei, weil ihr Ex-Freund ihr das Handy weggenommen hatte und sie deshalb anderweitig keine Hilfe holen konnte.

Die Beamten trafen im Umfeld der Wohnung auf den notdürftig bekleideten Freund der jungen Frau und nahmen ihn mit zur Dienststelle, von wo er wiederum von seiner Ex-Freundin abgeholt wurde, die ebenfalls nicht amüsiert war. Die 24jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert, weil sie vor Aufregung kurz vor einem Kollaps stand.

Bad Bevensen. Einen grauen Audi A6 Avant mit dem Kennzeichen SAW-RT 375 (Erstzulassung im Jahr 2000) stahlen unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag, 17.00 Uhr, bis Samstag, 09.00 Uhr, von einem Parkplatz an
der Albert-Schweitzer-Straße in Bad Bevensen, wo der Besitzer ihn abgestellt hatte.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Bad Bevensen unter Tel.: 05821-987810.

Den vollständigen Polizei lesen Sie morgen in der LZ