Aktuell
Home | Lokales | Depot kommt nach Lüneburg
Voraussichtlich vom 28. April an wird die Handelskette Depot die ehemaligen Weltbild-Räume an der Bäckerstraße füllen. Foto: A./mf
Voraussichtlich vom 28. April an wird die Handelskette Depot die ehemaligen Weltbild-Räume an der Bäckerstraße füllen. Foto: A./mf

Depot kommt nach Lüneburg

us Lüneburg. Die Handelskette Gries Deco Company will mit einer Filiale ihrer Wohneinrichtungs-Marke Depot nach Lüneburg kommen. Wie das Unternehmen aus Niedernberg bei Aschaffenburg gestern auf Nachfrage erklärte, soll die Filiale in den früheren „Weltbild“-Räumen in der Großen Bäckerstraße eröffnet werden. Als voraussichtlicher Termin wurde der 28. April genannt.

Das Sortiment der Marke „Depot“ umfasst rund 15 000 Produkte, darunter Wohnaccessoires, Geschenkartikel und Möbel sowie Produkte aus den Bereichen Wellness, Tischkultur und Heimtextilien. Das 1948 gegründete Unternehmen betreibt derzeit 450 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit seinen rund 6800 Mitarbeitern hatte die Gries Deco Company zuletzt einen Umsatz von 453 Millionen Euro erzielt.

Wie berichtet, hatte der Weltbild-Verlag seine Filiale in der Großen Bäckerstraße in der vergangenen Woche geschlossen und ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Standort in der Innenstadt.