Aktuell
Home | Lokales | 44-Jähriger stirbt bei Unfall in Göhrde
Foto: A./polizei
Foto: A./polizei

44-Jähriger stirbt bei Unfall in Göhrde

lz Lüneburg. Tödlicher Verkehrsufall in Göhrde: Am Mittwoch, 10. Februar, gegen 4.50 Uhr, befuhr ein 44 Jahre alter Mann mit seinem Pkw die B216 von Metzingen kommend in Richtung Göhrde. Zu Beginn einer Rechtskurve im Bereich der Ortschaft Schnadlitz kam der Toyota-Fahrer aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte in Folge dessen gegen zwei Straßenbäume. Ein nachfolgender Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, alarmierte den Rettungsdienst und versuchte selbst zu helfen. Der 44-Jährige aus dem Landkreis Dannenberg war jedoch in seinem Pkw eingeklemmt worden und verstarb an seinen schweren Verletzungen, bevor die Rettungsdienste ihre Arbeit aufnahmen konnten.