Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg: Angestellte laufen schneller als die Diebe
Lüneburg

Lüneburg: Angestellte laufen schneller als die Diebe

ca Lüneburg. Zwei Ladendiebe haben die Laufstärke des Personals unterschätzt: Das Paar soll am Mittwoch aus der Auslage eines Geschäfts an der Apothekenstraße einen Pullover gestohlen haben. Mitarbeiter schnappten den 39-Jährigen und seine 33 Jahre alte Begleiterin in Zusammenarbeit mit der Polizei.

Lüneburg. Die Polizei hat am Mittwochabend einen Beziehungsstreit geklärt, die Beamten setzten einen 45-Jährigen vor die Tür. Der Mann soll seine ein Jahr ältere Partnerin geschlagen haben. Fünf Tage darf er die gemeinsame Wohnung nicht betreten, zudem läuft ein Strafverfahren.

Lüneburg. Nachdem der Wasserversorger Purena bereits gewarnt hat (LZ berichtete), zieht nun das Gesundheitsamt des Landkreises nach: Es seien keine Mitarbeiter in Stadt und Kreis unterwegs die Wasserproben nehmen sollen. Wörtlich: „Sollte eine Probenahme in einem Privathaushalt erforderlich sein, werden Bürger von der Verwaltung schriftlich aufgefordert, diese selbst in Auftrag zu geben – Mitarbeiter unternehmen keine unangekündigten Hausbesuche.“

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ