Aktuell
Home | Lokales | Winsen: Frontalzusammenstoß auf L 217 — zwei Menschen schwer verletzt
Bei einem Frontalzusammenstoß auf der L 217 zwischen Winsen und Drage sind am Donnerstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Foto: polizei
Bei einem Frontalzusammenstoß auf der L 217 zwischen Winsen und Drage sind am Donnerstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Foto: polizei

Winsen: Frontalzusammenstoß auf L 217 — zwei Menschen schwer verletzt

lz Winsen. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 217 zwischen Winsen und Drage sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen schwer, einer leicht verletzt worden. Ein 56-jähriger Renault-Fahrer hatte in Höhe der Ziegelei die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er der Mann mit seinem Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Citroen einer 50-Jährigen zusammen.

Sowohl die Citroen-Fahrerin als auch ihre 16-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Sie kamen ins Krankenhaus Geesthacht. Ein weiterer Rettungswagen brachte den 56-järigen Fahrer des Renault ins Krankenhaus Winsen. Er hatte sich leicht verletzt. Warum der der 56-Jährige ins Schleudern geriet, konnte die Polizei noch nicht abschließend klären. Eine Ursache könnte eine Verunreinigung der Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle sein.

Die Straße blieb während der Rettungs-, Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis etwa 17:30 Uhr in beide Richtungen gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, welcher auf mindestens 12.000 Euro geschätzt wird.