Aktuell
Home | Lokales | Uelzen: Erneuter Tankstellenüberfall
Foto: polizei
Foto: polizei

Uelzen: Erneuter Tankstellenüberfall

lz Uelzen. Nach einem versuchten und einem vollzogenen Raubüberfall am vergangenen Wochenende (LZ berichtete) ist es Montagabend in Uelzen zu einem erneuten Tankstellenüberfall gekommen, das meldet die Polizei in einer aktuellen Pressemitteilung. Gegen 19:25 Uhr hatte ein maskierter Täter das Tankstellengebäude an der Veerßer Straße betreten und eine Mitarbeiterin mit einer Pistole bedroht. Der Täter ließ sich mehrere hundert Euro Bargeld aushändigen und konnte trotz sofortiger Fahndung unerkannt flüchten.

Er wird wie folgt beschrieben:

– männlich
– ca. 180 cm groß
– mit Skimaske maskiert
– Bekleidung: Kapuzenpullover

Die weiteren Ermittlungen auch zu möglichen Zusammenhängen zu den versuchten beziehungsweise vollzogenen Tankstellenüberfällen vom Wochenende in Uelzen und Bad Bodenteich dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.