Aktuell
Home | Lokales | Lüneburg: Baumfällarbeiten an der B216
Lüneburg

Lüneburg: Baumfällarbeiten an der B216

sp Lüneburg. Am Montag 22. und Dienstag 23. Februar müssen sich Autofahrer auf der B216 auf Behinderungen einstellen. „Stadtauswärts auf der rechten Seite vor dem Abzweig nach Bleckede fällt die Stadt zwischen 60 und 80 Kiefern, die die Verkehrssicherheit gefährden“, weiß Lüneburgs Forstamtsleiter Michael Stall.

„Jeweils zwischen 8:30 und 16 Uhr steht dem Verkehr dann nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Für den eingeschränkten Verkehrsfluss, bitten wir die Autofahrer um Verständnis und darum, etwas Geduld aufzubringen“, so Stall. Bei den Kiefern handelt es sich um Bäume mit einem Alter von rund 60 Jahren.