Aktuell
Home | Lokales | Tankstellenüberfall in Winsen/Luhe
5089047_

Tankstellenüberfall in Winsen/Luhe

lz Winsen/Luhe. Erneut ein Tankstellenüberfall, dieses Mal in Winsen/Luhe: Am Donnerstagabend gegen 18.40 Uhr betraten zwei maskierte Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Lüneburger Straße und zwangen die 40 jährige Angestellte unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe des Kasseninhalts. Außer der Angestellten war noch eine Kundin anwesend. Nachdem die Täter das Bargeld in bislang unbekannter Höhe an sich genommen hatten, steckten sie noch diverse Tabakwaren ein. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

– männlich
– ca. 20 Jahre alt
– kräftig gebaut
– südl. Aussehen
– graue Kapuzenjacke

Täter 2:

– männlich
– ca. 20 Jahre alt
– kräftig gebaut
– südl. Aussehen
– graue Kapuzenjacke

Nach der Tat verließen die Täter die Tankstelle zu Fuß in Richtung Borstel. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Zentralen Kriminaldienst der Polizeiinspektion Harburg unter der Telefonnummer 04181 / 2850 in Verbindung zu setzen.

Mehr zu diesem Thema:

Bad Bevensen: Maskierte überfallen Tankstelle

Uelzen: Erneuter Tankstellenüberfall

Uelzen: Ein versuchter, ein vollzogener Tankstellenüberfall

Tankstellenraub in Lüneburg: Esso lobt Belohnung aus

Lüneburg: Tankstellenräuber schlägt erneut zu

Lüneburg: Erneuter Raubüberfall auf Tankstelle

Erneut Raubüberfall auf Tankstelle in Lüneburg – Serientäter am Werk?

Wieder bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Tankstellenräuber: Wer kennt diesen Mann?

Lüneburg: Aral-Tankstelle überfallen

Winsen: Raubüberfall auf Tankstelle — Polizei sucht Zeugen