Aktuell
Home | Lokales | Demo gegen Abschottung in Europa
img_1443.jpg

Demo gegen Abschottung in Europa

ca Lüneburg. Rund 400 Menschen haben Sonnabend in der Lüneburger Innenstadt für Menschlichkeit und Willkommenskultur demonstriert. 

 Flüchtlinge sollten freundlich aufgenommen werden, forderten die Demonstranten vor dem Hintergrund der Politik der geschlossenen Grenzen. Es sei nicht richtig, Hilfesuchende an Grenzen zu stoppen, hieß es.  

Das EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen ist noch nicht unter Dach und Fach, da kommen schon neue Forderungen auf den Tisch. Bulgarien will einbezogen werden. Insgesamt mehren sich kritische Stimmen in der EU.