Aktuell
Home | Lokales | Prügelei am hellichten Tag auf offener Straße
polizei2

Prügelei am hellichten Tag auf offener Straße

ca Lüneburg. Mehrere Männer sind sich am Sonntagvormittag in die Haare geraten. Am Stint schlugen die Streithähne mit Plakatständern aufeinander ein. Als die Streife eintraf, konnte sie gegen 11.30 Uhr nur noch einen 36-Jährigen stellen. Zwei der Schläger verschwanden. Einer soll etwa 1,90 Meter groß sein, er hat Tätowierungen am Hals und an den Händen. Der andere hat Segelohren. Beide sind Anfang 20 und wirken westeuropäisch. Hinweise: Tel. 83 06 22 15.

Lüneburg. Drei junge Leute im Alter zwischen 18 und 19 Jahren hat die Polizei am Sonnabendnachmittag nach einem Einbruch ins Schulzentrum Kaltenmoor gestellt. Das Trio, darunter ein Mädchen, war über ein Oberlicht ins Gebäude eingedrungen. Gestohlen wurde offenbar nichts.

>Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Dienstag in der LZ.