Aktuell
Home | Lokales | Passanten stellen Ladendieb
Foto: t&w
Foto: t&w

Passanten stellen Ladendieb

ca Lüneburg. Passanten haben am Dienstagvormittag einen Ladendieb gefasst. Der Mann soll vom Ständer eines Geschäfts an der Bardowicker Straße eine Lederjacke gestohlen haben. Er rannte davon. Allerdings war eine Zeugin laufstärker, gemeinsam mit anderen hielt sie den Mann schließlich fest, bis eine Streife kam. Die Beamten luden den 36-Jährigen in ihren Peterwagen ein ein alter Bekannter, der wegen Diebstählen bekannt ist.

29Lüneburg. Zwei Männer sind in der Nacht zu gestern aneinandergeraten. Ein 19-Jähriger erklärte der Polizei, sein Bekannter habe ihn geschlagen. Der 28-Jährige hingegen behauptete, der andere habe ihm sein Mobiltelefon gestohlen.

Lüneburg. Zwei Radfahrer sind gestern Morgen in Oedeme und in Kaltenmoor verletzt worden. In einem Fall hatte ein Seniorin einen 36-Jährigen übersehen, als sie von einem Grundstück am Bleckengrund fuhr. An der Ecke Schierbrunnen ist eine 17-Jährige von einem roten Auto, wahrscheinlich ein VW Golf III, angefahren worden, als dieser abbog. Das Mädchen stürzte, der Autofahrer gab Gas. Zudem wurde am Sonnabend gegen 12 Uhr an der Lüner Straße ein Auto beim Ausparken beschädigt. Hinweise unter Tel 83062215.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Donnerstag in der LZ.