Aktuell
Home | Lokales | Welle: 77-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Foto: t&w
Foto: t&w

Welle: 77-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

lz Welle. Tödlicher Verkehrsunfall auf der B3: Ein Mann aus dem Landkreis Harburg war am Nachmittag von Welle in Richtung Schneverdingen unterwegs, als er in Höhe des Sportplatzes aus noch unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte sein Wagen frontal mit dem einer 39-jährigen Frau. Der 77-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls tödlich verletzt.

Die 39-jährige Frau sowie ihre beiden Kinder, die sich mit im Auto befanden, erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. Zwei Rettungshubschrauber sowie ein Rettungswagen brachten die drei Verletzten in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nach Einschätzung der Einsatzkräfte nicht.

Die B 3 wurde für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Da die Fahrbahn durch ausgelaufene Betriebsstoffe stark verunreinigt war, wurde eine Spezialfirma mit der Reinigung beauftragt. Die Sperrung wird noch bis in die Abendstunden aufrecht erhalten werden müssen.