Aktuell
Home | Lokales | Ein Fahrrad sichergestellt, 16 Fahrräder gestohlen
Die Polizei in Bardowick fragt: Wer kann Hinweise zu dem Fahrrad geben? Foto: Polizei
Die Polizei in Bardowick fragt: Wer kann Hinweise zu dem Fahrrad geben? Foto: Polizei

Ein Fahrrad sichergestellt, 16 Fahrräder gestohlen

ca Bardowick. In Bardowick hat die Polizei ein schwarzes Canondale-Rad (siehe Foto) sichergestellt, das ein 18-Jähriger vermutlich gestohlen hat. Die Beamten suchen den Eigentümer: Tel.  83 06 22 15.

Lüneburg. 16 Fahrräder haben Unbekannte hingegen in der Nacht zu Donnerstag aus Schuppen in Häcklingen rund um das Wischfeld gestohlen. Teilweise wurden die Schuppen aufgebrochen, teils waren die Schuppen unverschlossen. Die Polizei beziffert den Schaden auf mindestens 8000 Euro.

Kirchgellersen. Nach einem Unfall mit einem Schwerverletzten sucht die Polizei nach Zeugen. Trotz Gegenverkehrs hat ein Unbekannter mit einem Kleintransporter, auf dessen Dach war ein Boot befestigt, gestern gegen 12.15 Uhr zwischen Kirch- und Südergellersen einen Traktor überholt. Der Fahrer eines Opel musste bremsen, ein VW fuhr auf, ein Wagen schleuderte auf die Gegenspur und prallte gegen einen Bus. Der VW-Fahrer (38) kam schwer verletzt ins Klinikum, der Opel-Fahrer (28) erlitt leichte Verletzungen. Sachschaden: rund 25 000 Euro. Der Fahrer des Kleinbusses fuhr ungerührt davon. Hinweise: Tel. 6 63 88.

Lüchow. Brandursache geklärt: Am Montag, 11. April, kam es  im Dachgeschoss eines Hauses in der Bergstraße zu einem Brand, Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 250.000 Euro. Wie die Ermittlungen ergaben, hat ein 14-Jähriger durch sein Fehlverhalten den Brand verursacht, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der LZ.