Aktuell
Home | Lokales | Bleckede | Bleckede: Kreiselbau liegt voll im Zeitplan
Großbaustelle im Bleckeder Stadtkern. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ersetzt die alte Kreuzung durch einen Kreisel, bisher verläuft dabei alles nach Plan. Foto: phs
Großbaustelle im Bleckeder Stadtkern. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ersetzt die alte Kreuzung durch einen Kreisel, bisher verläuft dabei alles nach Plan. Foto: phs

Bleckede: Kreiselbau liegt voll im Zeitplan

off Bleckede. Knapp fünf Wochen nach Baustart gehen die Arbeiten am Kreisel in der Bleckeder Innenstadt ohne Zeitverzögerungen voran. „Bisher ist alles reibungslos verlaufen, sodass wir damit rechnen, wie geplant, Ende Mai fertig zu werden“, sagt der Leiter der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau- und Verkehr in Lüneburg, Dirk Möller.

Schon jetzt ist die Form der künftigen Verkehrsführung am Bleckeder Knotenpunkt zu erkennen, sind Großteile der neuen Bürgersteige gepflastert und zumindest der Verkehr innerhalb der Baustelle läuft bereits rund.

Der Kreisel mit 26 Meter Durchmesser wird künftig die alte Kreuzung ersetzen, an der gleich vier Landesstraßen aufeinandertrafen (Lüneburger Straße, Breite Straße, Elbstraße und Fritz-von-dem-Berge-Straße). Der Knotenpunkt galt schon seit Jahren als unübersichtlich, ein Kreisel war in der Vergangenheit immer wieder einmal im Gespräch. Nun ist es der Landesbehörde und der Stadt Bleckede gelungen, die Maßnahme umzusetzen und dank verschiedener Zuschüsse zu finanzieren.

Der Kreisel selbst kostet laut Möller rund 400000 Euro, finanziert wird das ganze Projekt aus einem Sonderprogramm des Landes. Zuständig für den Bau der Nebenanlagen wie Bürgersteige und Regenrinnen ist die Stadt Bleckede, die für das Projekt insgesamt 205000 Euro in ihren aktuellen Haushalt eingestellt hat. 54000 Euro zahlt die Stadt davon selbst, 91000 Euro übernimmt das Land Niedersachsen, 60000 Euro steuert der Landkreis Lüneburg bei.

Anders als bisher werden in Zukunft mit der Lüneburger Straße, der Breiten Straße und der Fritz-von-dem-Berge-Straße nur noch drei Straßen in den neuen Kreisel münden die Elbstraße wird vorher auf die Fritz-von-dem-Berge-Straße treffen.