Aktuell
Home | Lokales | Bad Bodenteich: Postbotin überfallen
Bei einem Überfall auf eine Postbotin in Bad Bodenteich ist am Mittwoch eine 28-Jährige leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.  Foto: t&w
Bei einem Überfall auf eine Postbotin in Bad Bodenteich ist am Mittwoch eine 28-Jährige leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: t&w

Bad Bodenteich: Postbotin überfallen

lz Uelzen/Bad Bodenteich. Leichte Verletzungen hat eine Postbotin nach einem Überfall am Mittwochnachmittag in Bad Bodenteich im Landkreis Uelzen erlitten. Der unbekannte Täter ist flüchtig.

Die 28-Jährige hatte gegen 12:55 Uhr eine Zustell-Pause eingelegt und saß in ihrem VW Transporter an der Straße Auf der Großen Heide. Als sie ihre Fahrt kurz darauf fortsetzen wollte griff der Täter durch das geöffnete Fenster und packte der Frau ins Gesicht. Er öffnete die Fahrertür und versuchte, sein Opfer aus dem Wagen zu zerren. Durch Schreiben und Tritte schlug sie den Mann in die Flucht.

Die fahndung der Polizei blieb bisher ohne Erfolg, das Motiv des Täters noch unklar. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bodenteich, Tel.: 05824/963000, entgegen.

So wird der Täter beschrieben:

  • männlich
  • kindliche Erscheinung, ca. 18 bis 20 Jahre alt
  • ca. 165 bis 170 cm groß
  • schlank
  • europäisches Aussehen, sehr helle Haut
  • dunkle, nicht schwarze, kurze Haare
  • bekleidet mit einem grau/dunkelgrau, quer gestreiften Pullover mit rundem Ausschnitt am Hals.