Aktuell
Home | Lokales | Mathias Schneider neuer Lüneburger Citymanager
Mathias Schneider ist neuer Citymanage
Mathias Schneider ist neuer Lüneburger Citymanager.

Mathias Schneider neuer Lüneburger Citymanager

lz Lüneburg. Mathias Schneider heißt der neue Citymanager der Lüneburg Marketing GmbH.

Der 35-Jährige lernte bei der Marketing GmbH Kaufmann für Marketing und Kommunikation und arbeitet seit 2009 in verschiedenen Abteilungen (seit 2015 im Bereich Citymanagement). Die Citymanager-Stelle war seit dem Weggang von Martin Ziessnitz mehr als ein Jahr nicht besetzt.

Neben der Planung und Durchführung der vier Shopping-Sonntage arbeitet Schneider derzeit an der Überarbeitung des Wegweiser-Leitsystems für die Hansestadt und bereitet gemeinsam mit dem Lüneburger Schaustellerverband die Konzeption und die Werbemittel für die Weihnachtsstadt Lüneburg 2016 sowie die Printprodukte für alle Veranstaltungen der Lüneburg Marketing GmbH vor.

„Unsere Heidehauptstadt bietet eine ganz besondere Lebensqualität für Einheimische und Besucher. Den Charme der Mischung aus inhabergeführten Geschäften und Filialisten gilt es beizubehalten. So können wir ein ganz besonderes Einkauferlebnis garantieren. Persönliche Beratung und individuellen Service bietet eben auch kein Internetversand.“ Wenn er an die Zukunft denkt, hat Mathias Schneider einen Wunsch: „Wenn die Zusammenarbeit mit allen Akteuren der Stadt so gut bleibt wie bislang, machen wir die Einkaufsstadt Lüneburg für Einheimische und Besucher weiterhin zu einem tollen Erlebnis.“

Claudio Patrik Schrock-Opitz, Geschäftsführer der Lüneburg Marketing GmbH: „Die Position eines Vollzeit-Citymanagers ist für eine Einkaufsstadt wie Lüneburg ein „Must-Have“. Die Herausforderungen auf diesem wichtigen Geschäftsfeld der Lüneburg Marketing GmbH ändern sich rasant. Es freut mich deshalb ganz besonders, dass mit Herrn Mathias Schneider eine innerbetriebliche Personalentwicklungsstrategie erfolgreich eingeleitet wurde, die zwischenzeitlich durch das IHK-Zertifikat als „City-und Quartiersmanager“ ergänzt wird. Ich wünsche mir für die Zukunft vom Lüneburger Einzelhandel und dem Citymanagement große Offenheit beim „Netzwerken“, um im harten Wettbewerb mit anderen Städten und dem Online Handel vorne bleiben zu können.

Heiko Meyer, Vorsitzender des Lüneburger Citymanagements e.V. freut sich: „Ich bin begeistert, dass Lüneburg wieder einen Citymanager hat. Mit Mathias Schneider haben wir nicht nur einen kompetenten und qualifizierten Citymanager, sondern einen der auch Ideen hat und anpackt. Es ist so wichtig für eine florierende Einkaufsstadt wie Lüneburg dieses Amt zu besetzen und gemeinsam nach vorn zu schauen und alle Gastronomen und Händler zu begeistern und mitzunehmen. Mathias Schneider, herzlichen Glückwunsch als Citymanager des Kaufhauses Lüneburg“

2 Kommentare

  1. Aber das ist fast zu 100% die Pressemitteilung der Marketing GmbH vom 26.05.2016 die Herr Jenckel unter den Kommentaren zu seinem Blog veröffentlicht hat. Ist das heute Journalismus? Dann hätte man es fast als Anzeige deklarieren müssen. Aber so kann man die Seiten natürlich auch füllen.

    • Das ist die Pressemitteilung, unverfälscht. Schließlich soll gezeigt werden, wie das Marketing die Entscheidung verkauft. Ohne Filter. War eigentlich nur als Info gedacht, ganz ohne Hintersinn. LG