Aktuell
Home | Lokales | Mädchen wird von Auto erfasst
tes

Mädchen wird von Auto erfasst

ahe Bleckede. Ein zehn Jahre altes Mädchen ist am Freitagmorgen an der Lüneburger Straße angefahren worden. Eine 85-Jährige hat laut Polizei gegen 7.35 Uhr an einer Fußgängerampel das Rotlicht missachtet und mit ihrem Ford die Schülerin erfasst, die gerade die Fahrbahn überquerte. Das Mädchen wurde zu Boden geschleudert und am Bein verletzt. Es wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.  Auch in Bad Bevensen war ein Kind in einen Unfall verwickelt. Ein elf Jahre alter Junge war am Donnerstagmittag mit seinem Fahrrad von einem Grundstück zwischen parkenden Autos durchgefahren und dabei gegen die Beifahrertür eines querenden Mitsubishi einer 42-Jährigen gekracht. Er erlitt leichte Verletzungen.

Lüneburg. Glaselemente eines Maklerbüros an der Heiligengeiststraße sind in der Nacht zu gestern gegen 3.30 Uhr beschädigt worden. Sie wurden teils eingeschlagen, teils mit Farbe besprüht. Die Täter liefen in unterschiedliche Richtungen davon. Das Schaufenster eines Geschäftes Am Berge war bereits am Abend zuvor gegen 23.05 Uhr durch den Wurf einer Flasche beschädigt worden. Schaden insgesamt: mehrere tausend Euro. Hinweise an die Polizei Lüneburg unter Tel. 83 06 22 15.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der LZ.