Aktuell
Home | Lokales | Das Kaufhaus Lüneburg neu entdecken
Die neue App Kaufhaus Lüneburg ist online. Entwickelt wurde die Anwendung für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android. Foto: t&w
Die neue App Kaufhaus Lüneburg ist online. Entwickelt wurde die Anwendung für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android. Foto: t&w

Das Kaufhaus Lüneburg neu entdecken

Großen Appetit und Lust im Kaufhaus Lüneburg zu shoppen, bekommen Besucher und Lüneburger jetzt mit der neuen Kaufhaus-App, die als optimale Basis den lokalen Handel unterstützt — sie ist klein, sie ist bunt, hat ein riesiges Angebot aus dem „Kaufhaus Lüneburg“ parat und — sie ist überall und kostenlos für jedermann zu haben.

Entwickelt wurde dieser neue Online-Wegweiser und Einkaufsführer für Lüneburg von der Landeszeitung und der Marktplatz Lüneburger Heide Internet GmbH. Sie gibt Orientierung für alle, die es gewohnt sind, sich schnell und online über das aktuelle Angebot der Hansestadt zu informieren — unabhängig von Ort und Zeit. Der Kunde ist immer auf dem Laufenden, der Händler erreicht seinen potenziellen Kunden überall. Wie kann ich einen Tag in Lüneburg verbringen? Was ist schön in der Stadt? Welche Geschäfte finde ich wo, was bieten sie an und welche Marken finde ich wo? Und vor allem: Wo kann ich mein Auto parken? Einen Stadtbummel können Besucher und Lüneburger auch mithilfe der neuen Kaufhaus-App sowie ihres Smartphones planen.

„Dieses Produkt lebt von uns allen“, sagt der LZ-Anzeigenleiter Thomas Grupe bei der Präsentation der neuen Kaufhaus-App, die jetzt in zweiter Version in der Industrie-und Handelskammer am Sand Händlern, Politikern und Wirtschaftsvertretern vorgestellt wurde. Es war zugleich der Auftakt für eine Kampagne, mit der der Lüneburger Einzelhandel zeigen könnte, dass er sowohl im Laden wie im Netz gut unterwegs ist. Primäres Ziel ist es, den lokalen Handel in den Fokus zu stellen. Die Version 3.0 wird eine Weiterentwicklung und nachhaltiger Ausbau der mobilen Shopping-App mit weiterer Verknüpfung hin zum Lokalen-Online-Shop darstellen.

„Mit der neuen App bekommt der lokale Handel die beste Unterstützung, online mitzuhalten und sich noch besser zu präsentieren und zu positionieren“, erläutert Lüneburg-Citymanagement-Chef Heiko Meyer. Man habe sich gefragt „Was brauchen wir?“ und sei zu dem Ergebnis gekommen, dass Lüneburg als Online-Shop in „Das hat etwas.“

Infos zum Kaufhaus Lüneburg

Die neue „Kaufhaus-Lüneburg-App“ ist online. Entwickelt wurde die Anwendung für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android.

Die App kann in den gängigen App-Stores im Internet kostenlos heruntergeladen werden.

Für PC-Anwender steht das „Kaufhaus Lüneburg“ unter www.kaufhaus-lueneburg.de zur Verfügung.