Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Kreideberg: Schülerstreich hält Nachbarn wach
Foto: polizei
Foto: polizei

Kreideberg: Schülerstreich hält Nachbarn wach

Lüneburg. Junge Leute beschallten in der Nacht zu Donnerstag den Kreideberg. Anwohner berichteten von Musik gegen 4 Uhr auf dem Hof der Christiani-Schule. Offenbar waren die Nachbarn lange duldsam. Denn die Polizei kam erst am Morgen, um nach dem Rechten zu sehen. Die Erklärung für den schlafraubenden Krach: ein Streich der Mädchen und Jungen, die im Sommer die Schule verlassen.

Scharnebeck. Zwei Mädchen sind am Mittwoch bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein 81-Jähriger war mit seinem Wagen am Fuchsloch an Garagen zurückgesetzt. Der Mann übersah die fünf und sechs Jahre alte Kinder in dem schlecht einsehbaren Bereich und fuhr sie an.

Bienenbüttel. 21 zu schnelle Fahrer hat die Polizei am Mittwoch zwischen Jelmstorf und Bienenbüttel auf der B 4 geblitzt. Ein Motorradfahrer muss seinen Führerschein abgeben, er sauste mit 152 statt erlaubter 100 km/h in die Kontrolle.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ