Aktuell
Home | Lokales | Schwerer Unfall in Hanstedt
Schwerer Unfall in Hanstedt: Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Foto: Feuerwehr
Schwerer Unfall in Hanstedt: Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Foto: Feuerwehr

Schwerer Unfall in Hanstedt

lz Hanstedt. Schwerer Unfall in Hanstedt, dabei wurde die Autofahrerin schwer verletzt. Aus ungeklärter Ursache kollidierte der Wagen am Freitag innerorts mit einem Baum. Die Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Soltauer Straße in Hanstedt  voll gesperrt.

Dahlenburg/Tosterglope. Es klingt nach gezielten Taten: In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte aus drei Transportern, die am Ziegeleiweg und Zu den Eichen in Dahlenburg sowie in Lütt Hamburg in Tosterglope standen, Werkzeug gestohlen, etwa Baumaschinen der Marken Stiehl und Makita. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehr als 10.000 Euro. Hinweise: Tel. (05851) 1611.

Polizeibericht

Lüneburg/Bleckede/Amelinhgausen. Die Polizei setzt ihren Kontrollen im Tempo-20-Bereich am Ochtmisser Kirchsteig fort. Am Donnerstag stoppten die Ordnungshüter sechs zu schnelle Fahrer. Bei Bleckede ertappten die Beamten zudem acht Geschwindigkeitssünder, am Rehrhof hinter Amelinghausen 35.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie am Sonnabend in der LZ