Aktuell
Home | Lokales | Fischzug im Gartenteich: Kois gestohlen
Foto: polizei
Foto: polizei

Fischzug im Gartenteich: Kois gestohlen

ca Gifkendorf. Unwahrscheinlich, dass die Beute in der Pfanne landet: Fischliebhaber haben in der vergangenen Woche in Gifkendorf zugegriffen. Die Täter nahmen Kois, Graskarpfen und Goldfische mit. Die Polizei beziffert den Schaden mit mehreren Hundert Euro.

Polizeibericht

Amelinghausen. Zum wiederholten Male ist es in der Asylbewerberunterkunft am Grenzweg zu einer Schlägerei gekommen. Am Montagabend gingen vier Sudanesen im Alter zwischen 22 und 42 Jahren aufeinander los. Ein Täter soll andere, darunter auch die Freundin eines Mannes, mit einem Messer bedroht haben. Als Motiv des Streits vermutet die Polizei Eifersucht.

Lüneburg. Alter bedeutet nicht unbedingt Einsicht: Eine 70-Jährige hatte am Kreisel am Krankenhaus am Dienstag eine 22-Jährige angefahren, die 22-Jährige stürzte mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe des Renaults und verletzte sich leicht. Die Seniorin gab Gas. Da eine Zeugin sich das Kennzeichen merkte, kam die Polizei zum Hausbesuch und ermittelt nun gegen die Rentnerin.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ