Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Govelin: 250.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand
Foto: t&w
Foto: t&w

Govelin: 250.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

lz Govelin. Einen Schaden von aktuell geschätzten 250.000 Euro hat am Donnerstagmittag ein Feuer in Govelin im Kreis Lüchow-Dannenberg angerichtet. Dabei brannten weite Teile des Dachstuhls eines landwirtschaftlich Anwesens sowie Teile des eigentlichen Gebäudes aus.

Polizeibericht

Mehr als 80 Brandbekämpfer der Feuerwehren aus Dannenberg, Metzingen, Wietzetze, Harlingen, Hitzacker, Gülden und Jameln waren gegen 13:30 Uhr im Einsatz. Auf dem Dach des Anwesen befand sich auch eine Photovoltaikanlage. Ob auch ein technischer Defekt Auslöser für das Feuer sein könnte, wird derzeit ermittelt — Probleme mit dem Wechselrichter der Photovoltaikanlage seien nicht unwahrscheinlich.  Nach Aussagen der Polizei sei zur Zeit aber auch Brandstiftung nicht komplett auszuschließen.