Donnerstag , 8. Dezember 2016
Aktuell
Home | Lokales | Polizei zieht Schweinetransporter aus dem Verkehr
Foto: t&w
Foto: t&w

Polizei zieht Schweinetransporter aus dem Verkehr

Evendorf. Die Polizei hat am Mittwoch einen Schweinetransporter aus dem Verkehr gezogen. Beamte stoppten den mit 600 Ferkeln beladenen Laster auf seiner Fahrt von Dänemark nach Italien auf der A 7 bei Evendorf. Ergebnis: Die Tiere konnten aufgrund mangelhafter Beladung die Wassertränken nicht erreichen, zudem war es zu eng: Der Fahrer habe die Technik kaum beherrscht, durfte die Fahrt aber später fortsetzen.

Wittorf. Bei einem schweren Unfall ist die Fahrerin eines Mercedes leicht verletzt worden. Die 55-Jährige schleuderte am Mittwoch beim Abbruch eines Überholmanövers bei Wittorf von der Straße und prallte mit ihrem Auto gegen einen Baum. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro.

Polizeibericht

Scharnebeck. Aus einer Lagerhalle Up den Plan sind in der vergangenen Nacht Reitsättel, ein Düngerstreuer, Plasmaschneider und weiteres Werkzeug gestohlen worden. Der Schaden gehe in die Zehntausende, berichtet die Polizei. Hinweise unter Tel.: (0 41 31) 83 06 22 15.

Lüneburg. Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch einen Ford Kuga vom Gelände eines Autohändlers an der Hamburger Straße gestohlen.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ