Aktuell
Home | Lokales | Bavendorf: Verkaufswagen und Auto in Flammen
Foto: t&w
Foto: t&w

Bavendorf: Verkaufswagen und Auto in Flammen

lz Bavendorf. Auf dem Gelände eines ehemaligen Gebrauchtwagenhandels an der „Alten Heerstraße“ in Bavendorf ist es in der Nacht zu Freitag zu einem Feuer gekommen, bei dem ein Verkaufswagen und ein nahestehendes Auto abbrannten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Polizeibericht

Feuerwehren Bavendorf und Reinstorf waren gegen 2.20 Uhr alarmiert worden. Nach 20 Minuten hatten die Einsatzkräfte die Flammen gelöscht. Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, hatten Unbekannte gegen 02:15 Uhr zuerst den Verkaufswagen des Autohandels in Brand gesetzt, später fing auch ein neben dem Verkaufswagen geparkter Daihatsu Feuer. Außerdem führte die Hitzeentwicklung zu Schmelzerscheinungen an der Heckpartie eines ebenfalls dort geparkten Opel Omega.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.