Aktuell
Home | Lokales | Seerau: Feuer in Strohscheune +++ Explosion verhindert
Am Freitagmorgen ist es in Seerau nahe Hitzacker im Kreis Lüchow-Dannenberg zum Brand einer landwirtschaftlichen Scheune gekommen. Foto: polizei
Am Freitagmorgen ist es in Seerau nahe Hitzacker im Kreis Lüchow-Dannenberg zum Brand einer landwirtschaftlichen Scheune gekommen. Foto: polizei

Seerau: Feuer in Strohscheune +++ Explosion verhindert

lz Seerau. Glück im Unglück bei einem Feuer im Kreis Lüchow-Dannenberg am Freitagmorgen: Auf einem Gehöft in Seerau nahe Hitzacker war eine Scheune in Brand geraten, in der neben rund 100 Strohballen und landwirtschaftlichem Gerät auch ein Tank mit 5000 Liter Dieselkraftstoff lagerte. Die Feuerwehr konnte eine Explosion verhindern. Personen wurden dabei nicht verletzt.

Polizeibericht

Gegen 9:45 Uhr waren die Brandschützer alarmiert worden, das Feuer etwa eineinhalb Stunden gelöscht, wie es in einer aktuellen Pressemitteilung der Polizei heißt. Der Eigentümer hatte noch zwei Traktoren aus der Halle retten können, der Rest der Fahrzeuge und Gegenstände fiel den Flammen jedoch zum Opfer.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch vollkommen unklar, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 150 000 bis 200 000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.