Aktuell
Home | Lokales | Bienenbüttel | Bienenbüttel: Lkw-Fahrer verhindert schweren Unfall
Foto: polizei
Foto: polizei

Bienenbüttel: Lkw-Fahrer verhindert schweren Unfall

lz Bienenbüttel. Ein Sattelschlepperfahrer aus Polen konnte am Dienstag einen schweren Unfall an der Bundesstraße 4 nahe Bienenbüttel verhindern. Der 62-Jährige war aus Richtung Uelzen unterwegs, als ihm eine junge Radfahrerin unerwartet vor den Lkw fuhr.

Die psychisch erkrankte 19-Jährige wollte die B4 gegen 16:45 Uhr mit ihrem Fahrrad queren und war unvermittelt aus einem Seitenweg direkt auf die Bahn gerollt. Durch das Ausweichmanöver des 62-Jährigen wurden die Frau lediglich leicht am Arm touchiert und stürzte. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gebracht.