Aktuell
Home | Lokales | Amelinghausen | Soderstorf: 19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Unfall

Soderstorf: 19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

lz Soderstorf. Bei einem Verkehrsunfall in Soderstorf ist am Sonntagmorgen ein 19-Jähriger schwer verletzt worden.

Der junge Mann war kurz vor dem Ortseingang Soderstorf aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Audi nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Baum. An der Unfallstelle vorbeifahrende Ersthelfer hatten den Verletzten aus dem Unfallwagen befreit. Er wurde später ins städtische Klinikum gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Polizeibericht

Lüneburg. Zeugen gesucht: Am Sonnabend gegen 8 Uhr hat ein männlicher Radfahrer einer 64-jährigen Lüneburgerin im Vorbeifahren ihre Handtasche entrissen. Die Geschädigte konnte lediglich erkennen, dass der Täter kurze, schwarze Haare hatte und mit einer schwarzen Jacke bekleidet war. Das Fahrrad war ebenfalls schwarz. Ein bislang unbekannter männlicher Zeuge versuchte noch dem Täter nachzueilen, jedoch erreichte er ihn nicht. Der Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizei in Lüneburg unter 04131/8306-2215 in Verbindung zu setzen.

Lüneburg. Diebstahl und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte: Am Freitag wurde ein betrunkener Mann beim Diebstahl mehrere Flaschen Spirituosen beoachtet. Als die alarmierte Polizei den Sachverhalt aufnehmen wollte, beleidigte der 21-Jährige die eingesetzten Beamten, schlug mit seinem Rucksack nach dem Kopf einer Polizistin. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Die Einsatzkräfte mussten den Mann fixieren, ihm wurden Handfesseln angelegt. Im Anschluss wurden ihm Blutproben entnommen und Strafverfahren eingeleitet.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ