Aktuell
Home | Lokales | Dieb stielt VW Touareg +++ Polizei sucht Hinweise
Tuareg

Dieb stielt VW Touareg +++ Polizei sucht Hinweise

ca Lüneburg. Es war ein dreister Autodiebstahl: Während die Marktbeschicker um kurz vor 7 Uhr ihre Stände aufbauten, stahlen zwei Täter am Sonnabend, 2. Juli, den VW Touareg eines Bäckers, der gerade seinen Anhänger abgekoppelt hatte. Der Schlüssel steckte, das Duo gab Gas.

Polizeibericht

Minuten später bauten die beiden an der Lünertorstraße einen Unfall und liefen weg, einer in Richtung Bahnhof. Da geriet er in das Auge einer Überwachungskamera. Mit diesen Videobildern hofft die Polizei nun auf die Spur des Diebes zu kommen. Er ist 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank, er trug ein schwarzes Baseballcap und eine schwarze Jacke. Der Beifahrer ist 1,95 Meter groß und hat dunkelblondes Haar. Hinweise unter Tel.: (0 41 31) 83 06 22 15.

Südergellersen. Im Wortsinne neben der Spur war ein 38-Jähriger am Donnerstagnachmittag: Er landete mit seinem Opel zwischen Kirch- und Südergellersen im Graben. Der Grund war für die Polizei offensichtlich: Der Unfallfahrer pustete mehr als 2,7 Promille.

Scharnebeck. Die Feier in einem Lokal an der Adendorfer Straße lief am frühen Freitagmorgen aus dem Ruder: Drei Männer gerieten in Streit. Laut Polizei soll ein 21-Jähriger zwei 46 und 53 Jahre alte Kontrahenten durch Tritte in den Bauch leicht verletzt haben. Der Heißsporn hatte gut zwei Promille intus.

Den ausführlichen Polizeibericht lesen Sie morgen in der LZ