Aktuell
Home | Lokales | Bad Bevensen | E-Bike geht in Flammen auf
E-Bike
Während der Fahrt ist einem 76-Jährigen am Freitagmorgen der Akku seines E-Bikes in Brand geraten. Der Mann kam mit dem Schrecken davon. Foto: polizei

E-Bike geht in Flammen auf

lz Bad Bevensen. Schreck auf dem Sattel: Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist einem Mann am Freitagmorgen der Akku seines E-Bikes während der Fahrt in Brand geraten. Der Mann kam mit einem Schrecken davon.

Polizeibericht

Der 76-jährige Mann war gegen 10:15 Uhr mit dem Elektro-Fahrrad unterwegs, als der Akku Feuer fing, heißt es in einer Polizeimeldung. Passanten nahmen mit dem Feuerlöscher eines der umliegenden Geschäfte an der Kirchstraße erste Löschversuche vor. Die alarmierte Feuerwehr Bad Bevensen kühlte und löschte den Akku später vollständig.

Am E-Bike entstand Totalschaden in Höhe von gut 2500 Euro. Parallel wurden Bekleidung und Auslagen eines Second-Hand-Ladens verunreinigt.